Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

15.10.2018

Abwechslungsreiche Herbstferien - LWL-Museen bieten mit Workshops und Aktionen Abwechslung für Ferie

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Der erste Tod der Cass McBride

 

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Thienemann GmbH

 

Genre: Jugendbuch

Thema: Krimis, Spannung

Alter: 12-18 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3522201264

Preis: 13.90 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Warum liegt die High School-Queen Cass McBride weinend und zitternd in einer engen Kiste unter der Erde? Können ein paar von ihr gedankenlos aufgeschriebene Worte wirklich die Ursache dafür sein, zwei Leute ins Grab zu bringen? Voller Entsetzen erkennt sie, dass ihr Entführer sie leiden und dafür bezahlen lassen will, was sie seinem Bruder angetan hat. David hat sich von ihr zurückgewiesen gefühlt und sich anscheinend deswegen das Leben genommen.

Über ein Walkie-Talkie steht Cass mit Kyle in Verbindung und versucht, durch das Gespräch ihr Leben zu retten. Dabei stellen beide überrascht fest, dass es durchaus Parallelen in ihrer Erziehung gibt. Die geradezu albtraumartige Atmosphäre in beiden Elternhäusern trägt nicht gerade dazu bei, junge Menschen auf ihrem Weg in die Zukunft zu unterstützen. Im Grunde tut es ihnen beiden gut, darüber zu sprechen, und besonders Cass macht sich zum ersten Mal Gedanken über ihr Verhalten und die damit verbundene wechselseitige Wirkung auf ihre Mitmenschen. Wird es ihr gelingen, Kyle das eigentliche Problem aufzuzeigen und den Wettlauf gegen die Zeit zu gewinnen?

Wer in diesem spannungsgeladenen Psychothriller Schuld auf sich geladen hat, das findet der Leser schnell selbst heraus. Auf jeden Fall ist es schwer, das Buch, in dem auch Manipulation ein entscheidender Faktor ist,  nicht in einem Zug durchzulesen, weil die Autorin ein unglaubliches Talent hat, die dunklen Seiten ihrer Protagonisten ans Licht zu holen.
Bleibt zu hoffen, dass sich diese Geschichte im wirklichen Leben nicht wiederholt!

Barbara Blasum

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz