Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45

Auswahl




 

 

Die besten Beerdigungen der Welt

Manche Nachmittage sind schrecklich langweilig. Als Ester aber eine tote Hummel findet, kommt sie mit ihren beiden Freunden auf die Idee, so etwas wie ein Beerdigungsinstitut zu gründen - Grab, Kreuz, Blumen, Trauerrede und Tränen inbegriffen. Die Aufgaben werden verteilt. Einer gräbt, einer dichtet und einer ist für die Tränen zuständig. Sie machen das sehr engagiert und liebevoll.

lesen

nach oben

Der Zauberling

Der kleine Zauberlehrling Zokko muss es seinem Großvater, dem berühmten Zauberer Zonobu fest versprechen, nicht bis zum Drachenfelsen zu fliegen. Aber natürlich verliert er mitten im schönsten Flug das Gleichgewicht und fällt ganz in der Nähe des verbotenen Ortes von seinem Zauberbesen.

lesen

nach oben

Hamstermonster

Max, der Starke, Paul der Pfiffige und Mini der Kleine (allesamt Hamster) haben es ganz einfach satt, dass alle anderen sie niedlich und süß finden. Sie wollen endlich ernst genommen werden. Also muss ein neues Image her!

lesen

nach oben

Heule Eule: Nein, ich lasse niemand rein!

O je, was ist passiert? Die Eule schlägt die Hände vor dem Mund zusammen. Was hat das zu bedeuten? Auf dem Deckblatt drinnen fließen schon die ersten Tränchen. Da hat aber jemand nah am Wasser gebaut!

lesen

nach oben

Das Weihnachtsschäfchen

Jakob, der Schafhirte sucht ein Winterquartier für seine Schafe, in dem sie es schön warm und gemütlich haben. Aber der Heilige Abend rückt immer näher und noch hat er keine Herberge für die Tiere gefunden. Draußen ist es bereits bitterkalt.

lesen

nach oben

Die Weihnachtsgeschichte

Der Engel Gabriel übermittelt Maria die frohe Botschaft: Sie wird ein Baby bkommen. Josef ist von dieser Nachricht nicht so begeistert, denn es wird nicht sein Kind sein, sondern der Sohn Gottes. Doch pragmatisch wie er ist, macht er sich mit Maria auf den beschwerlichen Weg nach Bethlehem, um sich - wie vom Kaiser verlangt - registrieren zu lassen. Maria muss das Kind in einem Stall zur Welt bringen, da alle Herbergen belegt sind.

lesen

nach oben

Der nette böse Wolf

Der nette böse Wolf ist genervt. Wenn seine Kinder ihn am Sonntag schon frühmorgens wecken, weil sie Hunger haben, reagiert er genauso grummelig wie alle Erwachsenen. Missmutig macht er sich auf durch die kalte Winternacht.

lesen

nach oben

Fröhliche Weihnachten, Pauli

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Papa Kaninchen erzählt seinen Kindern, wie sehr sich der Weihnachtsmann über gute Taten freut, z.B. das Teilen. Am nächsten Morgen sieht Pauli, dass der Schnee ganz hoch liegt. Die Vögel können gar kein Futter finden.

lesen

nach oben

Alle Tage wieder

Was wäre das schön, wenn jeden Tag Weihnachten wäre! Natürlich mit allem, was dazugehört: Lieder, Festessen, Plätzchen und auf jeden Fall - Geschenke!

Diesen geradezu genialen Wunsch hat Max auf seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann geschrieben.

lesen

nach oben

Die Heilige Nacht

Es ist bitterkalt und dunkel. Der Mann macht sich auf durch den tiefen Schnee, um Kohlen für ein Feuer zu besorgen, denn seine Frau hat gerade ein Kind geboren. Er klopft an viele Türen, doch niemand öffnet ihm.

lesen

nach oben

Familie Maus im Schnee

Mama Maus, Papa Maus, Oma und Opa Maus und 10 Mäusegeschwister: das sind 14 Mäuse, die einen fröhlichen Tag im Schnee haben wollen. Aber noch müssen alle das dichte Schneegestöber abwarten, denn der stürmische Wind und die eiskalten Flocken laden nicht gerade zu einer Schlittenpartie ein.

lesen

nach oben

Ben der Schneemann - Können wir nicht teilen?

Juhuu, Ben ist endlich wieder da. Genau passend zur dunklen und kalten Jahreszeit taucht er wieder auf, der sympathische kleine Schneemann! Er lebt jetzt im Eisland und hat schon viele tolle neue Freunde gefunden. Eines schönes Tages kommt ein Schneemann mit kahlem Kopf im Eisland vorbei.

lesen

nach oben

ICH SEHE WAS, Knallbunte Bilderrätsel

Die „Knallbunten Bilderrätsel“ stecken voller Überraschungen und bieten unerschöpflichen Spielspaß. Spannende Suchbilder führen zu immer neuen Entdeckungen. Rätsel in Reimform spornen an, die exzellenten Fotos bis ins kleinste Detail zu erforschen. Wer ist der schnellste Entdecker?

lesen

nach oben

Samus ganzer Stolz

Ich bin anders. Na und? Samu ist der schönste Igel weit und breit und seine hinreißenden, glänzenden Stacheln sind sein ganzer Stolz. Eines Morgens jedoch findet er ein paar Stacheln in seinem Moosbett. Und leider bleibt es nicht dabei. Nein, gleich haufenweise fallen ihm die Stacheln aus. Samu ist traurig und versteckt sich. Wer will schon einen Igelmann ohne Stacheln?

lesen

nach oben

Ein Schmatz für meinen Schatz

Manchen wird dabei ganz warm, andere meinen, sie würden schweben. Bei einigen kribbelt es bis in die Zehen und bei anderen schlägt davon das Herz ganz schnell. Was auch passiert, eines ist sicher: Küssen ist das Allerschönste auf der Welt! Bitteschön: ein dicker SCHMATZ!

lesen

nach oben

Die Vogelscheuchenhochzeit

Die Helden von Axel Scheffler & Julia Donaldson sind immer etwas Besonderes: In ihrem neuen Bilderbuch erzählen sie von zwei wirklich überaus reizenden Vogelscheuchen, die Hochzeit feiern wollen – allerdings ist der weg bis dahin alles andere als einfach.

lesen

nach oben

Marie und die Dinge des Lebens

Marie ist ein ungeduldiger kleiner Heißsporn. Alles, was ihr einfällt, muss jetzt sofort sein! Ihre Großmama ist genauso, und beide verstehen sich völlig. Eines Tages wird Großmama krank und verliert ihre Worte. Die Erwachsenen bevormunden die alte Frau.

lesen

nach oben

Da bist du ja!

“Wie fing das an mit uns beiden” möchte das Kleinere wissen. Es war gewissermaßen Liebe auf den ersten Blick zwischen Mutter und Kind. Auch das Kind hat gleich gespürt: Hier bin ich richtig, hier ist mein Platz, hier gehöre ich hin. Wahre Liebe bedarf keiner großen Worte. Sie ist spürbar, so unendlich wie das Universum und endet nie. Auch wenn man sich im Lauf des Lebens verändert, bleibt die Liebe zwischen Mutter und Kind, denn sie ist wie ein Kern tief im Innern eingepflanzt. Und sie wächst Tag für Tag.

lesen

nach oben

Wie Papa ein Kaninchen wurde

Großvaters Zauberkoffer hat es in sich - und ist eigentlich an allem Schuld! Enkel Karl bekommt ihn samt Tricks und Zaubersprüchen von seiner Tante Conny geschenkt. Voll Feuer und Flamme möchte Karl unbedingt ein Kaninchen aus dem Hut zaubern.

lesen

nach oben

Häschen in der Grube

Was für ein schöner Ostertag! Rumhoppeln, Freunde treffen, frische Luft schnuppern. Wäre da nicht diese Grube gewesen. Plumps! Weg ist das Häschen. Und landet unter der Erde, in der Kanalisation. Zum Fürchten!

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz