Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bcher fr Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pdagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernhrung

Weihnachten

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite fr Kinder

Bcher fr Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurck zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44

Auswahl




 

 

Konrad Wimmel ist da!

Na bitte, Konrad ist endlich da und er hat seine Schwester Josi und die Freunde Finn und Annabelle mitgebracht. Zusammen mit vielen anderen Freunden haben sie sich eine (Fantasie-)Welt ausgedacht, in der vieles mglich ist.

lesen

nach oben

Oma trinkt im Himmel Tee

Xiao Le freut sich, dass die Mama mit ihm zur Oma fahren will. Er hat sie lange nicht mehr gesehen und will ihr auf jeden Fall seinen Bagger zeigen. Leider geht es der Oma nicht so gut. Sie liegt krank im Bett.

lesen

nach oben

Die Geschichtenmaschine

Elliott hat eine eigenartige Maschine gefunden. Sie blinkt nicht und brummt nicht. Sie hat keinen Knopf zum Ein- und Ausschalten. Doch pltzlich findet er heraus, was man mit der Maschine anstellen kann, und ohne es zu merken wird er zum Geschichtenerzhler ...

lesen

nach oben

Ein Zaun, ein Schaf, ein kleiner Junge und ein groes Problem

Schfchen zhlen nichts einfacher als das. Doch diese Schafe machen nicht so mit, wie der kleine Junge sich das vorstellt. Ganz einfach nur ber den Zaun springen? Pah da gibt es doch so viele andere Mglichkeiten

lesen

nach oben

Ein Geschwisterchen fr Pauli

Freudestrahlend verkndet Mutter Kaninchen ihren Lieben, dass sie wieder Nachwuchs erwartet. Im Frhling ist es soweit. Fast alle Familienmitglieder sind begeistert: Pauli ist es nicht. Er findet, dass die Familie gro genug ist und noch mehr teilen ...? Aber solche Gedanken behlt er erstmal fr sich.

lesen

nach oben

Ein groer Tag fr fnf kleine Enten

Fnf kleine Enten freuen sich auf ihren ersten Tag im Kindergarten. Doch pltzlich flieen bei einem Entchen die Trnen. Das ist doch furchtbar: einen ganzen Tag ohne die Mama! Nein, das kann nicht gut gehen! Und pltzlich fangen alle an zu weinen. Die Mama hat es gar nicht leicht, ihnen die Vorzge des Kindergartens schmackhaft zu machen. Dort werden sie aber schon freudig erwartet.

lesen

nach oben

Der Dachs hat heute einfach Pech

Heute will es sich der Dachs mal richtig gut gehen lassen! Doch gleich beim Aufstehen stt er seine Lampe um. Zum Glck ist sie heile geblieben. Aber dann geht auch noch seine Lieblingstasse kaputt und beim Spielen im Garten fllt er mit der Schubkarre um.

lesen

nach oben

Ben wnscht sich ein Haustier

Ben hat Geburtstag und wnscht sich sehnlichst ein Haustier. Auch wenn Papa Nein! sagt, Ben mchte aber eins. Dabei scheint er selbst noch nicht zu wissen, welches er genau mchte. Seine Geburtstagsgste wollen ihm bei der Wahl helfen, doch Ben lehnt alle Vorschlge ab.

lesen

nach oben

Gefhrliche Sachen zum Zhlen und Lachen

Was macht das Einhorn auf den Einrad in der Einbahnstrae? Was stellen die zwei Zwillingszwerge mit den zwei Zwickzangen an? Und was passiert, wenn zehn Zebras auf sechs Sbelzahntiger treffen? Ein gefhrlich guter Zhl- und Rechenspa, der mit den Zahlen von 1 bis 20 spielt. Zum Mitzhlen, Lachen und Fantasieren.

lesen

nach oben

Der Hase und die Schildkrte.

An diesem wundervollen Sommertag, als alle Tiere auf einer Wiese picknicken wollen, fordert die Schildkrte den Hasen zu einem Wettkampf heraus. Sie will ihn in einem Rennen in einem groen Kreis von Baum wieder zurck zum Baum schlagen.

lesen

nach oben

Mein groes Eisenbahn-Wimmelbuch

Tut, tut - alle einsteigen! Die Eisenbahn fhrt los: durch die Stadt, bers Land, ans Meer und in die Berge. Leute steigen ein und wieder aus, Waggons werden angehngt, andere Zge und Straenbahnen kreuzen den Weg, Waren werden ein- und ausgeladen ... Das alles und noch vieles, vieles mehr gibt es in diesem Buch zu entdecken, bis es heit: Endstation, alle aussteigen!

lesen

nach oben

Der faule Freund

Mal wieder so richtig abhngen und dabei schlafen wer mchte das nicht, wenigstens manchmal? Es gibt tatschlich Lebewesen, die damit den Tag, ja sogar ihr Leben verbringen. Der Name sagt schon alles: es handelt sich um das Faultier.

lesen

nach oben

Bist du noch mein Freund?

Fuchs Kncke und Dachs Taps sind die allerbesten Freunde! Sie gehen zusammen durch dick und dnn! Zusammen haben sie einen kleinen Garten, in dem sie ihre geliebten Erdbeeren anpflanzen. Eines Tages jedoch sind die reifen Frchte verschwunden und es entbrennt ein groer Streit!

lesen

nach oben

Die besten Beerdigungen der Welt

Manche Nachmittage sind schrecklich langweilig. Als Ester aber eine tote Hummel findet, kommt sie mit ihren beiden Freunden auf die Idee, so etwas wie ein Beerdigungsinstitut zu grnden - Grab, Kreuz, Blumen, Trauerrede und Trnen inbegriffen. Die Aufgaben werden verteilt. Einer grbt, einer dichtet und einer ist fr die Trnen zustndig. Sie machen das sehr engagiert und liebevoll.

lesen

nach oben

Der Zauberling

Der kleine Zauberlehrling Zokko muss es seinem Grovater, dem berhmten Zauberer Zonobu fest versprechen, nicht bis zum Drachenfelsen zu fliegen. Aber natrlich verliert er mitten im schnsten Flug das Gleichgewicht und fllt ganz in der Nhe des verbotenen Ortes von seinem Zauberbesen.

lesen

nach oben

Hamstermonster

Max, der Starke, Paul der Pfiffige und Mini der Kleine (allesamt Hamster) haben es ganz einfach satt, dass alle anderen sie niedlich und s finden. Sie wollen endlich ernst genommen werden. Also muss ein neues Image her!

lesen

nach oben

Heule Eule: Nein, ich lasse niemand rein!

O je, was ist passiert? Die Eule schlgt die Hnde vor dem Mund zusammen. Was hat das zu bedeuten? Auf dem Deckblatt drinnen flieen schon die ersten Trnchen. Da hat aber jemand nah am Wasser gebaut!

lesen

nach oben

Das Weihnachtsschfchen

Jakob, der Schafhirte sucht ein Winterquartier fr seine Schafe, in dem sie es schn warm und gemtlich haben. Aber der Heilige Abend rckt immer nher und noch hat er keine Herberge fr die Tiere gefunden. Drauen ist es bereits bitterkalt.

lesen

nach oben

Die Weihnachtsgeschichte

Der Engel Gabriel bermittelt Maria die frohe Botschaft: Sie wird ein Baby bkommen. Josef ist von dieser Nachricht nicht so begeistert, denn es wird nicht sein Kind sein, sondern der Sohn Gottes. Doch pragmatisch wie er ist, macht er sich mit Maria auf den beschwerlichen Weg nach Bethlehem, um sich - wie vom Kaiser verlangt - registrieren zu lassen. Maria muss das Kind in einem Stall zur Welt bringen, da alle Herbergen belegt sind.

lesen

nach oben

Der nette bse Wolf

Der nette bse Wolf ist genervt. Wenn seine Kinder ihn am Sonntag schon frhmorgens wecken, weil sie Hunger haben, reagiert er genauso grummelig wie alle Erwachsenen. Missmutig macht er sich auf durch die kalte Winternacht.

lesen

nach oben

Zurck zur letzten Seite
Druckfhige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz