Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bcher fr Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pdagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernhrung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite fr Kinder

Bcher fr Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurck zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39

Auswahl




 

 

Drei kleine Kche

Gino, Barnabas und Lucca sind zwar winzig klein, aber im Kochen ganz gro. Mit Einfallsreichtum und Raffinesse backen sie die leckersten Pfannkuchen der Welt. Ihr Geheimrezept: Die Pfannkuchen werden mit Zauberzucker bestubt!

lesen

nach oben

Ein Engel fr mich

Lisas Schutzengel hat alle Hnde voll zu tun, denn das Mdchen ist ganz schn unternehmungslustig! Doch eines Tages war der Schutzengel nicht schnell genug: Lisa strzt beim Fahrad fahren und verstaucht sich den Fuss.

lesen

nach oben

Ein Feuerwerk fr den Fuchs

Der alte Pettersson, der mit seinem Kater Findus auf einem kleinen Hof drauen mitten in der Natur lebt, kann nicht nur Geburtstagstorten backen, er wei auch, wie man Fchsen ein fr alle Mal den Appetit auf Hhner verdirbt: mit einer Hutschachtel voller Feuerwerkskrper, einer Spukseilbahn und einem falschen Huhn, das mglichst echt auszusehen hat.

lesen

nach oben

Ein kleines Stck vom Glck

Alles dreht sich um den prchtigen Weihnachtsbaum von Herrn Willobie. Der hat, wie viele andere Menschen auch, ein Problem: der herrliche Baum ist fr seine riesige Villa zu gro.

lesen

nach oben

Eine Geburtstagstorte fr die Katze

Jedesmal wenn seine Katze Geburtstag hat, backt der alte Pettersson ihr eine Pfannkuchentorte. Und er mu oft backen, denn Findus, so heit die Katze, hat nicht wie jedes normale Tier einmal, sondern gleich dreimal im Jahr Geburtstag.

lesen

nach oben

Eine Oma fr Marie

Als Marie mit ihrem Kuschelmaulwurf Max ihren Freund Marco besuchen geht, ist sie ganz begeistert, was fr eine tolle Oma er hat. Maries Oma wohnt leider ganz weit weg und kann sie nur selten besuchen. Marie merkt, dass in ihrem Leben etwas fehlt.

lesen

nach oben

Erzhl doch mal

Jeden abend flstert Benni "Erzhl doch mal!" in Leas Ohr und dann kann Lea ihrem Kuscheltier ganz viel sagen. Doch nun hat Lea Benni verloren und niemand versteht, wie schlimm das fr Lea ist.

lesen

nach oben

Foxtrott

Helme Heine hat wieder eine neue Bilderbuchfigur geschaffen: Foxtrott, ein aufgewecktes, rotbraunes kleines Fuchsmdchen. Ihre Eltern htten es wissen mssen: so ein Name verpflichtet geradezu, Musik zu machen.

lesen

nach oben

Frechdachs mit Karacho

Immer rger mit Frechdachs! Mit Karacho drngt er sich stets in den Vordergrund. Kein Wunder, dass bald niemand mehr mit ihm zu tun haben will. Zum Waldfest ist er auch nicht eingeladen.

lesen

nach oben

Frosch im Winter

Es ist Winter, und Frosch friert. Er hat weder Fell noch Federn wie seine Freunde. Aber diese kmmern sich liebevoll um ihn, als Frosch im Schnee zu erfrieren droht. Irgendwann wird es ja hoffentlich wieder Frhling werden.

lesen

nach oben

FNF wollen zum Rummelplatz

Ratte, Schwein Kater, Hund und Rabe - zusammen FNF - berlegen, was sie unternehmen knnen. Ratte mchte auf dem Rummelplatz, aber wie, ohne Geld? Doch an Ideen sind die ff Kumpanen nie verlegen.

lesen

nach oben

Gar nix ohne dich

Bei den Bren steigt heute ein groes Fest: Boris Schwester Bea heiratet Balthasar und dazu haben sie alle Tiere des Waldes eingeladen. Und da ist es auf einmal passiert: Brchen Boris und Fchslein Sylvester lernen das seste Dachmdchen des Waldes kennen.

lesen

nach oben

Gold Edition. Die Perle. Das schnste Ei der Welt. Na warte, sagte Schwarte.

Helme Heine im Dreierpack: "Die Perle", "Das schnste Ei der Welt" und "Na warte, sagte Schwarte" gibt es jetzt in der Jubilumsbox. Drei wirklich wundervolle Geschichte ber Freundschaft, die nicht nur kleine Leseratten begeistern...

lesen

nach oben

Hicks, macht Babette

"Hicks," macht Babette - und das ist der Beginn eines lstigen Schluckaufs, den Babette nicht mehr los wird. Babettes Freunde Eddie und Alabaster mssen sich ganz schnell etwas einfallen lassen: Wasser trinken, erschrecken, kitzeln, die Luft anhalten ...

lesen

nach oben

Ich kenn mich schon gut aus

Allein in einem groen Haus gibt es viel zu entdecken: ein Spiegel, der einem die Hand entgegenstreckt. Hosen mit Beinen, die von alleine laufen, wenn man sie mal nicht anziehen will. Ein kleines Kind entdeckt die Welt des Alltags neu voller Fantasie und Begeisterung.

lesen

nach oben

Ich will ein Cowgirl sein

Ein kleines Mdchen steht am Fenster eines Hochhauses, schaut sehschtig in die Ferne und trumt von Pferden und Wlfen und vom wilden Westen.

lesen

nach oben

Jetzt ist Schluss, ich will keinen Kuss! Lotta lernt Nein sagen.

Lotta lernt Nein sagen: Tantenksschen mag Lotta berhaupt nicht und beim Baden gestrt zu werden, ist auch nicht nett. Aber darf Lotta das sagen? Und was soll sie nur machen, wenn sie beim Kindergeburtstag nicht vor ihren Freunden singen und tanzen will?...

lesen

nach oben

Jule und die Seeruber

In Astrid Lindgrens Buch "Jule und die Seeruber" geht es um eine Familie, die eben auf dieser kleinen Insel Saltkrokan Ferien macht. Vater Melcher, das vermeintliche Familienoberhaupt, ist ein verschrobener Schriftsteller.

lesen

nach oben

Julia traut sich - ein bisschen

Julia ist sehr schchtern. Mit allen Leuten zu reden, das liegt ihr gar nicht. Kein Wunder, dass sie im Kindergarten nicht die Prinzessin spielt, obwohl ihr die Rolle sehr gefllt. Sie will lieber das Zebra sein, das muss nur ber die Bhne galoppieren...

lesen

nach oben

Kai kanns

Stndig stolpert Kai ber die eigenen Fe, verschttet seinen Kakao und stt sich den Kopf an der Tischkante. "Andere Kinder sind geschickter als ich", meint er bekmmert. Doch dann geschieht etwas, was Kai die Welt in einem neuen Licht erscheinen lsst.

lesen

nach oben

Zurck zur letzten Seite
Druckfhige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frhlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz