Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bcher fr Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pdagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernhrung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite fr Kinder

Bcher fr Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurck zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Die Kinder der Sechsten Dmmerung

 

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Fischer Schatzinsel

 

Genre: Jugendbuch

Thema: Krimis, Spannung

Alter: 12-18 Jahre

 

ISBN/ASIN: 359685296X

Preis: 15.90 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Zillah ist ein ungefhr 15 jhriges Mdchen. Sie kennt weder ihr genaues Alter, noch ihren Nachnamen. Von ihrer Vergangenheit hat sie auch keine Erinnerungen mehr. Sie wei nur noch, dass sie mit ca. 7 Jahren entfhrt wurde. Seitdem lebt sie in der Sekte Die Kinder der sechsten Dmmerung.  Mit vielen anderen Kindern und Jugendlichen wurde sie zu einem Wesen erzogen, das keine eigenen Gedanken hat und sich dem Willen der Sektenfhrung, des Advokaten, fgt.

So passiert es, dass alle Kinder an einem bestimmten Tag sterben. Gut geplant und organisiert, haben alle Kinder der sechsten Dmmerung eine Gifttablette zur selben Zeit eingenommen, damit die Seelen gemeinsam entrinnen knnen. Alle fgen sich, alle bis auf Zillah. Sie ist die einzige berlebende des tragischen Unglcks.

Im Krankenhaus trifft Zillah auf den Jungen Adam, der an dem Tag operiert wird, als sie dort eingewiesen wird. Die beiden jungen Menschen verbindet eine schicksalhafte Zukunft. Adam ist ein Auserwhlter, er muss die Welt retten. Diese schwerwiegende Aufgabe kann er aber nicht alleine bewltigen. Hierfr braucht er die Untersttzung von Zillah. Aber die ist auf der Flucht vor den Sektenmitgliedern und nirgends aufzufinden.

Schaffen es die beiden, die Welt vor den bevorstehenden Umweltkatastrophen zu retten? Welche Aufgaben mssen erfllt werden?

Celia Rees ist mit Die Kinder der sechsten Dmmerung ein dramatisches Jugendbuch gelungen. Die vielfltigen Themen wie die Mystik, die dunkle Bedrohung, das Ende der Welt, die Vermischung aus Vergangenheit und Gegenwart, sowie die rtselhafte Kombination der Fiktion und Realitt machen das Buch zu einem besonderen Leseerlebnis. Gleichzeitig kann an einigen Stellen jedoch auch bemngelt werden, dass die Autorin zu viele Themen auf die 440 Seiten unterbringen wollte. So wirkt das Ganze zu berfllt. Nichts desto trotz regt das Buch den Leser positiv zum Nachdenken an und verleiht, durch seinen eigenen Stil, dem Roman eine besondere Note.

Fazit: Keine leichte Lektre, nicht vom Sprachstil, sondern vom Inhalt. Wer sich dennoch an dieses fesselnde Buch herantraut, wird nicht enttuscht sein.

Nadine Dietrich  

nach oben

Zurck zur letzten Seite
Druckfhige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frhlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz