Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Liebevolle Häkelideen zu Weihnachten

 

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: frechverlag GmbH

 

Genre: Ratgeber/Sachbuch

Thema: DIY - Selbstgemacht!

Alter: for family

 

ISBN/ASIN: 3772463622

Preis: 12.99 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

77 Kleinigkeiten zum Dekorieren und Verschenken

Bei diesem Buch war ich sehr gespannt, ob es mir als Vielhäklerin noch etwas Neues bieten könnte. Das Thema Weihnachten reizte mich auch nicht sehr, aber einige auf dem Cover abgebildeten Amigurumis (Bezeichnet die japanische Art des Strickens oder Häkelns von kleinen, gestopften Tieren und menschenähnlichen Kreaturen.) sagten mir zu.

Der Blick ins Buch ließ mich wirklich überraschen. Alle abgebildeten Fotos von den Häkelarbeiten waren so süß, dass ich am liebsten sofort losgehäkelt hätte.

Zu Beginn des Buches gibt es einige Anleitungen zu tierischen Waldbewohnen wie Reh, Biber, Fuchs, Idel, Eule und noch mehr. Allesamt extrem niedlich.

Weiterhin findet man Anleitungen für ein Vogelhäuschen mit Vogel, Pilze und Teelichthalter in Sternform.

Erst dann geht es mit dem Thema Advent und Weihnachten richtig los: Im Buch sind bunte Weihnachtsplätzchen, ein Adventskranz, ein Knusperhäuschen, ein Rentier, Weihnachtsbäume und Schneemänner zu finden.

Bei den meisten Anleitungen handelt es sich um Amigurumis, es gibt aber auch einige weihnachtliche Applikationen.

Den Abschluss des Buches bildet eine vollständig gehäkelte Krippe mit Josef, Maria und Jesus, den heiligen drei Königen, Hirte, Engel und natürlich dürfen auch die Tiere nicht fehlen. Wirklich grandios.

Die Grundbegriffe des Häkelns und die Häkeltechniken sollten bekannt sein, da das Buch selbst keinen theoretischen Teil beinhaltet. Die Anleitungen sind in 3 Schwierigkeitsgrade unterteilt.


Praxistest:

Die Anleitungen fand ich gut und einfach erklärt. Kleine Unstimmigkeiten konnte ich durch vorhandene Häkelerfahrung selbständig lösen.
Teilweise störte mich das Zusammennähen der vielen Einzelteile, wie zum Beispiel bei der Weihnachtsmannapplikation.

Fazit:
Ein wirklich tolles und überraschend gutes Buch.  Es hat deutlich mehr zu bieten, als der Titel verrät. Unbedingt zu empfehlen!


Stefanie Reinke


nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz