Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Gewinnspiele

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Teilnahme-bedingungen

 

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.08.2017

Fünf Tipps für Eltern zu Computerspielen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Neue Hörspielfolgen von Monika Häuschen

Die Autorin und Erfinderin der Hörspielserie „Die kleine Schnecke Monika Häuschen“, Kati Naumann, war wieder in der Natur auf der Pirsch, hat in der Tierwelt recherchiert und sich zwei neue Geschichten für ihre begeisterte Fangemeinde ausgedacht: „Warum haben Schildkröten keine Zähne?“ und „Warum haben Prachtkäfer einen Feuermelder?“. Diese spannenden Fragen stehen im Mittelpunkt der beiden neuen Hörspielfolgen für kleine Naturfreunde und wissbegierige Kinder.

In jeder Hörspielfolge widmet sich die humorvolle Serie einem anderen Tier, dem die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen und ihre Freunde, der Regenwurm Schorsch und der Graugänserich Günter, begegnen. In den beiden neuen Folgen wird erklärt, welche besonderen Fähigkeiten Sumpfschildkröten und Kiefernprachtkäfer haben und warum und wozu sie diese benötigen oder nutzen. Dabei dürfen die witzigen Dialoge und Running-Gags des eingeschworenen Gartentrios sowie die Schlaubergervorträge des Ganters Günter natürlich nicht fehlen! Sie machen die kleinen Abenteuer zu einem unverwechselbaren Hörvergnügen.

Die Autorin schärft mit ihren amüsanten Geschichten den Blick selbst für die kleinsten Lebewesen in unserer Umgebung. Kleine wie große Zuhörer der Monika-Häuschen-Hörspiele lernen dabei das „Wunder Natur“ und seine faszinierenden, oft unbeachteten Geheimnisse mit Spaß kennen. 


Verlosung

Wir verlosen 3 x 2 der neuen Hörspielfolgen von Monika Häuschen, die bei Universal Music Family Entertainment/Karussell erschienen sind.

Wer gewinnen möchte, der schickt uns bitte bis zum 31. Juli eine E-Mail mit dem Stichwort „Monika Häuschen". Viel Glück!



Zum Inhalt der Hörspiele


Die kleine Schnecke Monika Häuschen „Folge 47: Warum haben Schildkröten keine Zähne?“

Die kleine Schnecke Monika und ihr Freund, der Regenwurm Schorsch, sind auf Schatzsuche im Garten. Schorsch, der sich schon als berühmter Archäologe sieht, fördert so einiges zu Tage. Als er in der Sandkuhle kleine weiße Eier ausbuddelt, ahnt er nicht, dass er das Nest der Sumpfschildkröte Noni freigelegt hat. Prompt taucht Noni im Garten auf und muss die Eier wieder einbuddeln. Der gelehrte Graugänserich Günter glänzt mit seinem Wissen über Schildkröten und weiß, dass die Eier nun erst mal bis zum Spätsommer an dem sonnigen Ablageplatz brüten müssen, bevor die kleinen Schildkrötenbabys schlüpfen. Da Noni erst mal Urlaub machen will und sich nicht weiter um die Schlüpflinge kümmern kann, will Monika sie fortan fürsorglich beschützen. Dass Würmer und Schnecken auf Nonis Speiseplan stehen, ist eigentlich kein Problem, da sie nur im Wasser schlucken und fressen kann. Aber mit Schorsch hat sie offenbar noch eine kleine Rechnung offen und zwickt ihn mit ihrer hornigen Kieferkante in sein empfindliches Regenwurmschwanzspitzenzipfelchen, bevor sie sich wieder auf den Weg macht ...

Die kleine Schnecke Monika Häuschen „Folge 48: Warum haben Prachtkäfer einen Feuermelder?“

An einem heißen Sommertag nimmt Graugänserich Günter seine Freunde, Schnirkelschnecke Monika und Regenwurm Schorsch, mit in das nahe gelegene Kiefernwäldchen, damit sie sich gemeinsam etwas abkühlen können. Schon der Flug dorthin ist für Monika und Schorsch ein waghalsiges Abenteuer. Im Wald spielen sie „Ich sehe was, was du nicht siehst!“ und treffen dabei auf einen prächtigen schwarzen Käfer namens Tütata. Der schlaue Herr Günter weiß natürlich höchst Interessantes über Kiefernprachtkäfer zu erzählen und teilt sein Wissen nur allzu gern. Spannend ist vor allem, dass Tütata ein eingebautes Feueralarmsystem in seinem kleinen Körper trägt und über 50 km Entfernung einen Brand riechen kann. Außerdem wird er wie magisch von Feuer angezogen. Und: Er will endlich heiraten. Als Tütata plötzlich Alarm schlägt, können Schorsch und Monika sich gerade noch vor dem Feuer retten und dank Schorschs heldenhaften Einsatz in der Erde verbuddeln. Günter kommt mit ein paar versenkten Schwanzfedern davon und bringt seine Freunde nach dem Brand mit großer Erleichterung wieder zurück in ihren Garten, wo sie sich erst mal ein schönes Picknick verdient haben … 

 

Absolut empfehlenswert sind übrigens auch die Lernvideos auf Monika Häuschens eigenem YouTube-Kanal. Einfach verständlich und mit typisch liebenswürdigem Humor wird hier Wissen für Zwei- bis Fünfjährige aufbereitet und vermittelt. Die kleine Schnecke Monika Häuschen weckt Interesse bei den Kindern, animiert zum Lernen und sorgt für heitere Unterhaltung. Alle Infos sind hier zu finden: www.karussell.de/monika-haeuschen/.


Und noch ein Tipp für alle großen Monika-Häuschen-Fans, Eltern und ErzieherInnen:

Auf Kati Naumanns Kreativ-Blog www.my-haeuschen.de stellt die Autorin einfache Rezepte vor, gibt Bastelanleitungen fürs Basteln mit Kindern und zeigt viele tolle Ideen, wie man mit einfachen Mitteln und Dingen aus der Natur kleine Kunstwerke zaubern kann. Unter der Rubrik Wissen findet man auch die Schlaubergervorträge aus den Hörspielen. Und für kleine Naturforscher gibt es auf Katis Blog sogar noch Experimente, die man mit der ganzen Familie oder in der Kita nachmachen kann ...


 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Gewinnspiele

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Tolle Verlosung

Original FLEXI-BAR® zu gewinnen!

Auf so-ham.de könnt ihr jetzt den original FLEXI-BAR® inklusive Übungs DVD gewinnen. Das Oktober-Giveaway ist genau das richtige für alle, die Lust haben, ihre Yogapraxis mal etwas zu variieren und die etwas mehr für ihren Rücken tun möchten.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Der kleine Yogi reist nach Om

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL