Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Freizeit & Feste »» Halloween

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Spieleecke

Feste & Feiern

Kul-Tour

Freizeitparks

Ausflugtipps

Wasser & Fun

Halloween

Ostern

 

Weihnachten

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

22.11.2017

Versorgungslücke schließt sich

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Basteltipp zu Halloween: Gruselige Zettelbox

Diese pfiffige Zettelbox ist nicht nur eine tolle Deko für die Zeit rund um Halloween – sie ist auch ein prima Utensil für euren Schreibtisch! Wenn ihr diese Box mit Alufolie auslegt, könnt ihr sie auch als Snackdose für die Gruselparty verwenden. Popcorn und Co aus der Kralle des Monsters munden besonders schaurig….

 

Das braucht ihr:

  • Tonpapier in allen möglichen Farben
  • Bleistift
  • Schere
  • Klebstoffe
  • Ggf. Krepppapier und Wollreste (für die Frisur)
  • Eine runde Käseschachtel (für alle, die es lieber rund mögen! Aber: die runde Schachtel eignet sich nicht besonders gut als Käsebox…)

 

Zunächst könnt ihr euch unsere Vorlage für die Zettelbox ausdruckenPDF. Dann sucht euch eine Grundfarbe aus und legst die Vorlage auf das farbige Papier. Mit einem Bleistift mal ihr einfach die Umrisse nach und schneidet das ganze aus.

Dann knickt ihr das Papier an den auf unserer Vorlage gekennzeichneten Stellen ein und klebt die Schachtel zusammen.

Jetzt wird es Zeit das Monster. Wir haben euch auf einer weiteren Vorlage einige Idee für Augen und Münder zusammengestellt. Wenn euch davon etwas gefällt, dann schneidet es aus und legt es als Vorlage auf das gewünschte Tonpapier. Die Augen (und später auch die Krallen) müsst ihr zweimal ausschneiden und ein Teil dann einfach umdrehen - so bekommt ihr automatisch ein identisches Gegenstück.

Natürlich könnt ihr eurer Fantasie bei der Gestaltung des Monsters freien gruseligen Lauf lassen.

Die Schachtel kann auch noch bemalt oder beklebt werden. Hier eignen sich gruselige Augenpaare oder schaurige Spinnen ganz hervorragend!

Solltet ihr um Halloween herum eine Geburtstags- oder Mottoparty feiern, dann ist dieser Basteltipp auch ein toller Programmpunkt und zudem ein nettes Gastgeschenk.

 

Und noch ein Tipp: Selbstverständlich könnt ihr aus der Box auch etwas ganz anderes gestalten, z.B. Tiere, einen Clown oder was immer euch gerade in den Sinn kommt. Und wer es lieber rund mag, der beklebt eine Käseschachtel (o.ä.) mit dem bunten Karton. Fertig.

Viel Spaß mit diesem Basteltipp!

Eure hoppsalas!

 

Die Vorlagen zum Download:

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Halloween

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Tolle Verlosung

Achtsamkeitskarten

Du interessiert dich für das Thema Achtsamkeit? Dann mache mit beim Achtsamkeitsjahr 2018! Zudem kannst du 3x das Kartenset "Achtsamkeit für dich" gewinnen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Geolino. Deutschland: Unser Land, unser Leben

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL