Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Freizeit & Feste »» Halloween

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Spieleecke

Feste & Feiern

Kul-Tour

Freizeitparks

Ausflugtipps

Wasser & Fun

Halloween

Ostern

Weihnachten

 

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

01.05.2018

Lange Wochenenden: Medien kreativ nutzen - und auch abschalten

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Tipps für die Kürbisschnitzerei

Die Zeit rund um Halloween ist ohne die schaurig leuchtenden Kürbis-Fratzen kaum mehr vorzustellen. Außerdem ist die Kürbisschnitzerei eine willkommene und kreative Abwechslung an trüben Tagen. Also: Nicht wie ran an den Kürbis, denn Halloween naht …

 

So könnt ihr am besten vorgehen:

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Kürbisse gibt es in alles Farben und Formen. Je größer ein Kürbis, desto mehr leichter geht es mit dem Schnitzen.

Helle, insbesondere orangefarbene Kürbisse leuchten im Dunkeln besonders schaurig – dunkle Farben hingegen kommen nicht ganz so gut zur Geltung.

Achtet beim Kürbiskauf darauf, dass die Schale möglichst weich ist, dann reicht zum Schnitzen oft schon ein stumpfes Küchenmesser. Wenn die Schale eurer Kürbisse recht hart ist, muss das Messer natürlich schärfer sein.

Zum Aushöhlen könnt ihr einen Esslöffel verwenden. In Bastelgeschäften gibt es übrigens auch spezielles Werkzeug für die Kürbisschnitzerei zu kaufen.

 

So geht es weiter

  • Zunächst zeichnet ihr den Deckel auf und schneidet ihn dann heraus

  • Anschließend wird das Fruchtfleisch mit allen Fasern und Kernen heraus gekratzt

  • Dann kann die gewünschte Vorlage auf den Kürbis übertragen werden. Das geht am besten, wenn ihr sie erst auf Papier ausmalt oder ausdruckt und dann mit Tesafilm auf den Kürbis befestigt. Mit einer dünnen Stricknadel o. ä. könnt ihr dann Stück für Stück in die Linie stechen. Wenn ihr damit fertig sein, einfach die Vorlage entfernen und entlang der aufgemalten oder gestocherten Linien schnitzen.

Fertig ist die Kürbisfratze!


Und was ist mit dem Fruchtfleisch? Leckere Kürbisrezepte gibt es hier >>


Lauter Links

Hier haben wir noch ein paar Links zu interessanten Vorlagen für euch!
Viel Spaß und eine schön-schaurige Halloween Zeit!

 

Um ganz ehrlich zu sein, so richtig tolle Vorlagen haben wir leider nicht gefunden :-(. Wer also noch einen richtig guten Linktipp oder gar eine tolle Vorlage für uns hat, bitte melden!

 

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Halloween

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Arthur Unsichtbar und der Fluch von Stonehenge

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz